Kategorien
Workshops

Extra Üben

Alle vier bis fünf Wochen findet ein Extra Üben statt, entweder im Münchner Studio oder in Markt Indersdorf. Hier gibt es meist ein übergeordnetes Thema. Es wird eine spezielle Übungssequenz angeboten, die intensives Arbeiten ermöglicht.

Jede Gruppe von Asanas (Haltungen) hat ihre eigene Auswirkung auf den Körper. Durch längeres und gründlicheres Üben der Haltungen kann diese Wirkung erlebt und erforscht werden. So wird auch der Zugang zur eigenen Übungspraxis erleichtert.

Am Anfang des Extra Übens stehen Meditation und Pranayama (Atemtechniken).

In München finden die Extra Üben-Termine von 16:00 bis 18:30 Uhr statt.

NächsteTermine:


22.01.22. „Kraft und Zuversicht“
19.02. „Beckenarbeit und Hüftöffner“
12.03. „Post Covid/Longcovid Übungssequenz“
02.04. „Post Covid/Longcovid Übungssequenz II“/Fortsetzung-Erweiterung
15.04. „Karfreitag Spezial“
30.04. „Üben mit den fünf Vayus“
21.05. Extra Üben XL: 10:00-12:00 Uhr Stehhaltungen und dynamisches Üben + 16:00-18:00 Uhr „Sequenz für emotionale Stabilität“
11.06. „Starke Arme für Handstand und andere Balanceübungen“
02.07. „Meisterlich Üben mit dem Iyengar-Stuhl“

Markt Indersdorf: