Ravi Ravindra

Am 03.09.19

ABENDVERANSTALTUNG mit Ravi Ravindra

Ravi RavindraVortrag-Meditation-Austausch
Krishna sagt ausdrücklich in der Bhagavad Gita, dass und wie Yoga die Bindung an das Leiden lösen kann.
Doch um welches Leiden handelt es sich eigentlich?
Leiden wir wirklich und woran?
Oder haben wir uns gut eingerichtet mit all unseren Widersprüchen?
Ravi Ravindra, Wahrheitssucher, Philosoph und Buchautor, hilft, diesen Fragen näher zu kommen.
Der Abend beginnt mit einer geführten Meditation.
Danach gibt es im Rahmen der Erörterung des Themas Raum für Fragen und persönliche Beobachtungen.
Um 20 Uhr im Yogashala. Unkostenbeitrag 15 Euro, Anmeldung per Mail